Ausgeblüht ?


So viele tolle Blumen haben wir bewundert auf unserer Bienenweide und jetzt neigt sich auch so langsam die Blüte der
Sonnenblumen dem Ende. Trotzdem ist es noch wunderschön und die Kleintiere und Insekten sind immer noch beigeistert
Die Rehe stolzieren durch die Bienenweide und auch Hasen und Fasane lassen sich mal sehen.

Farbwechsel auf der Bienenweide


Nachdem wir die tolle lila/pinke Farbenpracht bewundert haben ändert sich unsere Bienenweide und die
Sonnenblumen strecken sich der Sonne entgegen.
Ein paar Bilder für euch damit ihr auch diese Farbenpracht bewundern könnt.

Schülerfirma Rehden



Am 13.07.2020 waren unsere Paten von der Schülerfirma der Oberschule in Rehden auf der Bienenweide zu Besuch.
Es konnten viele Fragen geklärt werden und ein Highlight war Honig direkt aus der Wabe zu probieren.

Danke Wagen



Am 05.07.2020 war der Danke-Wagen bei uns auf der Bienenweide.
Das Orgateam NRW vom LSV hat diese Aktion ins Leben gerufen.
Der Anhänger wird im Staffelsystem durch ganz Deutschland gezogen.
Landwirte sagen Danke für das verstärkte Einkaufen regionaler Produkte.

Sommerfest am 27+28.06.2020

Wir haben letztes Wochenende zum Sommerfest eingeladen, und es war aus unserer
Sicht ein voller Erfolg. Die Bienenweide hat sich prächtig entwickelt, das Wetter hat sein
bestes gegeben und die Paten sind zahlreich erschienen.
Wir bedanken uns noch mal herzlich bei allen Paten und können nur sagen:

"Gemeinsam für die Bienen und Insekten" das Motto hat super geklappt.

Kindergarten Hemsloh


Wir freuen uns sehr über die Patenschaft des Kindergartens aus Hemsloh.
Hier haben sich die Elternvertreter für die Kinder eingesetzt.
Wir finden es sehr schön, einen Einblick in Landwirtschaft und Natur bieten zu dürfen.
 

Der Regen engagiert sich auch für unser Projekt

Heute am 05.06.2020 können wir euch deutliche Fortschritte der Bienenweide präsentieren.
Die ersten Blümchen sind schon am blühen und die anderen strecken schon die Köpfe nach oben.
Wir möchten uns auch noch bei ein paar Paten für Ihr Engagenment bedanken

Danke an
Bernadette Klodwig
Henry Dannemann
Andreas von der Heide
Peter Berding
Jürgen und Julian Sandkuhl

Es ist toll mit euch die Fortschritte teilen zu können und wir laden euch herzlich ein den Bienenweide Parkplatz zu besuchen
hier könnt ihr euch auch selbst die ersten Blümchen ansehen

Unsere Paten stand 28.05.2020


Viele Paten haben sich engagiert und unterstützen das Projekt Gemeinsam für die Bienen und Insekten Wir haben für euch ein großes Plakat erstellt, damit wir noch einmal auf unser Projekt aufmerksam machen können
und sich auch nächstes Jahr wieder so tolle Paten finden wie dieses Jahr

Schülerfirma Reetkolben der Schule am Geestmoor


Wir haben uns wirklich sehr gefreut als die Schülerfirma Reetkolben der Schule am Geestmoor
sich bei uns gemeldet hat.
Wir waren ganz hin und weg und wollen der Schule hiermit unseren Dank der Patenschaft aussprechen.
 

Bienenweide Paten Stand 03.05.2020

Jetzt wo ihr im Garten eure Blumen pflanzt und wir uns alle über den Regen freuen, haben auch wir die Chance ergriffen und die 4 Hektar
Bienenweide eingesäht ...
es ist fantastisch was ihr möglich macht und wir sind immer noch sprachlos 🙂
Kommt uns doch mal mit dem Fahrrad besuchen der Parkplatz freut sich über Besuch und in ein
paar Tagen sollten auch die ersten Blümchen so langsam den Kopf Richtung Sonne strecken:)
Bleibt alle gesund und wir halten euch auf dem laufenden 🙂

Bienenweide Paten


Natürlich wollen wir auch noch ein dickes Dankeschön an alle Paten aussprechen,
die annonym eine Patenschaft abgeschlossen haben.
Wir freuen uns sehr das ihr euch engagiert und das wir zusammen so ein tolles Projekt auf die Beine stellen

Bienenweide Paten stand 29.03.2020


Hallo Ihr Lieben.
Wir möchten euch die neuen Paten der Bienenweide vorstellen.
Angelika Kösters aus Wetschen

Luca Meyer aus Rehden

Friedrich Winkelmann aus Wagenfeld

Timo Zargus aus Diepholz

Jannes Schmidt aus Rehden

Emma Schmidt aus Rehden

Vielen lieben Dank für eure Unterstützung und das ihr euch engagiert.

Liebe Bienenfreunde


Längere Zeit haben wir nichts von einander gehört.
Wir haben für euch ein paar Fotos gemacht, dort könnt ihr die ersten Interessenten sehen.
Das Feld ist nun vorbereitet, das Saatgut gekauft und wir stehen in den Startlöchern.
Wir müssen uns allerdings noch 4-5 Wochen gedulden, da die empfindlichen Blumen keine Nachtfröste aushalten.
Bis es dann endlich losgeht schicken wir euch immer mal wieder Bilder von den ersten Besuchern.
Bis dahin
Schöne Grüße aus Hemsloh von
Wilhelm und Annette Schröder
Es geht so langsam los.
Zunächst einmal könnt ihr unser tolles Werbeschild bewundern. Wir wollen alle Leute die vorbeifahren darauf aufmerksam machen,
was hier bald entsteht und welches Projekt sie unterstützen können.
Wir haben heute mit den ersten Vorbereitungen begonnen,
der Oelrettich wurde eingegrubbert. Oelrettich ist eine Zwischenfrucht, die die Bodenstrucktur verbessert.
In wenigen Wochen geht es los 🙂
und heute haben wir auch die ersten Besucher entdeckt.
Wir waren fleißig die letzten Wochen und wollen euch deshalb jetzt unsere neuen Paten vorstellen:
Angelika und Friedhelm Wiegmann aus Wetschen

Pohlmann Cousinen Deindrup

Firma Wiechert GmbH aus Hemsloh

Wilfried und Heidi Kaufmann-Grote aus Wagenfeld

Holger Landwehr aus Barnstorf

Thomas Pohlmann aus Barnstorf

Jürgen Jochim aus Twistringen

Fritz und Christa Pohlmann aus Barnstorf

Wilfried und Sigrid Klöcker aus Hemsloh

Viola und Bernd Buchholz aus Rahden

Jutta Grewe und Heiner Rusche aus Hemsloh

Ulrike und Matthias Stephani aus Hemsloh

Wir freuen uns das ihr euch so für die Bienen engagiert und freuen uns mit euch auf die Bienenweide 🙂

Zusammen für die Bienen und Insekten mit der Firma Wiechert aus Hemsloh

Wiechert

Die Wiecherts mit Annette Schröder

Zusammen für die Bienen und Insekten auch mit der Firma Wiechert GmbH aus Hemsloh.
In Sachen Erdarbeiten ist die Firma Wiechert GmbH für uns seit langem ein verlässlicher Partner.
Die Firma wird seit Generationen von der Familie Wiechert geführt.
Sie hat es mithilfe ihrer sehr engagierten Mitarbeiter immer möglich gemacht, unsere Aufträge schnell und zuverlässig umzusetzen.
Nun haben sich die Wiecherts entschieden, unser tolles Projekt in Hemsloh großzügig zu unterstützen.
Wir freuen uns sehr, die erste Hemsloher Firma im Kreise unserer Paten begrüßen zu dürfen und finden es klasse, dass wir uns zusammen für die heimische Artenvielfalt stark machen.

Andreas Hempe unser Hobbyimker aus Hemsloh

Die Sonne scheint und es kommt so langsam wieder Leben in die Natur.
Auch die Bienen werden so langsam wieder aktiv und deshalb wollen wir heute die Gelegenheit nutzen euch den Hobbyimker Andreas Hempe aus Hemsloh vorzustellen.
Wir kennen Andreas schon eine ganze Weile und freuen uns das seine Bienen bald viel Nahrung auf unserer Bienenweide finden können. Wer Lust hat, kann ihm bestimmt das ein oder andere Mal bei seiner Arbeit zuschauen und auch bei ihm zu Hause den leckeren Honig erwerben.
Wir freuen uns sehr wenn es endlich losgeht

25 Februar 2020

 
Cousinen

Beim letzten Cousinentreffen wurde kurzerhand entschieden Bienenweide in Hemsloh "Da machen wir Pohlmann-Cousinen einfach mal mit"

 

Unsere Paten Stand 22.02.2020


Unsere Paten Stand 19.02.2020

Zusammen für die Bienen und Insekten mit dem Heiko Fellenberg von der Concordia

Comcordia

Heiko Fellenberg mit Wilhelm Schröder


Seit vielen Jahren arbeiten wir in Sachen Versicherungen mit Heiko Fellenberg zusammen.
Wir schätzen sein umfangreiches und vielfältiges Fachwissen und arbeiten so auf einer sehr guten
und professionellen Basis zusammen. Als wir vor ca. einem Jahr das Thema Bienenweide ansprachen, war das
Interesse seinerseits sofort geweckt. Nun ist es soweit und das Projekt startet und natürlich wollte Heiko Fellenberg das
Projekt unterstützen.
Wir bedanken uns bei der Concordia (Heiko Fellenberg), dass Sie sich so großzügig, spontan und mit Begeisterung für unser Projekt einsetzen.

Der Valentinstag steht vor der Tür und Sie haben noch kein Geschenk ?

Statt dem klassischem Blumenstrauß schenken Sie dieses Jahr doch mal eine ganze Blumenwiese und tun auch noch was Gutes für die Umwelt. Werden Sie Blühpate und engagieren Sie sich für die Bienen und Insekten. Melden Sie sich bis spätestens Mittwoch den 12.02.2020 über unser Kontaktformular, damit wir Ihnen die Urkunde noch zusenden können. Falls Sie aus der Region kommen und kurzentschlossen sind können Sie die Urkunde auch bei uns auf dem Hof abholen.

07.02.2020

Die Diepholzer Kreiszeitung hat über das

Projekt "Zusammen für die Bienen und Insekten" berichtet.

 

Zeitungsartikel

06.02.2020

Wir kümmern uns um unser Projekt! Es geht voran!

Seid heute ist auch Andreas aus Hemsloh mit 400 m² Bienenweide mit dabei.

Per Telefon erhalten wir ständig neue Ideen was man noch so tun kann.

Wenn wir die Umsetzung haben werden wir darüber berichten.

 

03.02.2020

So, wir haben nun viele, viele Leute und Firmen in unserer Umgebung auf unser Projekt aufmerksam gemacht!

Resonanz: positiv

Die ersten Paten sind bereits dabei (Stand 03.02.2020):

  • RWG Groß Lessen-Diepholz
  • Hoge GmbH&Co KG/ Hoge Agrar Gbr
  • Kanzlei Constantin Overmeyer aus Steinfeld
  • Martina aus Rehden
  • Cindy aus Rehden
03.02.2020 Vielen Dank an die RWG für die Unterstützung

Zusammen für die Bienen und Insekten mit dem Lohnuntenehmen Hoge aus Aldorf

bienenweide

Sven und Erwin Hoge mit Wilhelm Schröder

Seit vielen Jahren arbeiten wir mit dem Lohnunternehmen Hoge zusammen. Die Firma arbeitet sehr präzise und professionell. Der Maschinenpark ist auf dem neuesten Stand der Technik und die Mitarbeiter sind hochmotiviert. Sven und Erwin Hoge investieren aber nicht nur in die neuste Technik, sondern setzten sich auch für die Natur ein und möchte mit uns gegen das Bienensterben aktiv werden. Wir schätzen die Familie Hoge sehr und freuen uns, dass dieses familiengeführte Unternehmen Pate geworden ist.

Zusammen für die Bienen und Insekten mit der Kanzlei von Constantin Overmeyer

Rechtsanwalt/ Notar/ Steuerberater Constantin Overmeyer

Sein außerordentliches und vielfältiges Fachwissen hat uns sofort überzeugt, deshalb arbeiten wir seit einiger Zeit auf professioneller Ebene zusammen.
Die Kanzlei haben wir als dynamisch, modern und engagiert kennen gelernt.

Die ersten Ideen bezüglich der Bienenweide entstanden und wir waren uns in einigen Fragen unsicher.
Auf die Unterstützung von Constantin konnten wir zählen und so war auch er von Tag 1 sehr begeistert von dem Projekt Bienenweide und unterstützt uns ab jetzt für die nächsten drei Jahre tatkräftig mit seiner Patenschaft.
Inspiriert, motiviert und angetrieben mit der Kanzlei Overmeyer. Wir wollten uns auf diesem Wege bei Ihm bedanken, dass er sich gegen das Bienen und Insektensterben einsetzt. Zusammen für die Bienen und Insekten.

Hier zwei Fotos von dem Ort wo die Bienenweide entstehen soll. (Fotos vom 01.02.2020)

PHOTO-2020-01-22-15-02-20
PHOTO-2020-01-22-15-02-20 (1)
Die Fläche, welche wir in eine große Bienenweide verwandeln wollen, befindet sich direkt am Hemsloher Kirchweg. Hier kann man schön mit dem Fahrrad fahren oder zu Fuß gehen und sich dann im Sommer das bunte Treiben der vielen Insekten, Bienen, Hummeln und Schmetterlinge anschauen.
Die Fläche wird von uns im April/Mai 20 mit folgender Saatgutmischung bestellt werden:
23% Alexandrinerklee Akenaton 20% Sonnenblumen
13% Perserklee 13% Buchweizen
10% Phacelia 8% Serradella
3% Ölrettich 3% Koriander
3% Malve 2% Dill
2% Ringelblume
Die Blüte geht weit bis in den Herbst 2020 hinein.
parallax background
Wir informieren Sie

Wie funktioniert eine Patenschaft?


Weiterlesen